Das Handwerk im digitalen Wandel

Der diesjährige Cyber-Sicherheitstag, der am 25. Januar im Meistersaal des ZDH Berlin, hielt Vorträge und einen Round Table zum Thema: „Cybersicherheit im Handwerk“ bereit. Das Kompetenzzentrum digitales Handwerk, die Allianz für Cybersicherheit und der Zentralverband des deutschen Handwerks luden hierfür unterschiedliche Personen aus Politik und Wirtschaft ein.

Stefan Schwane, Chief Marketing Officer der mediaBEAM GmbH, hielt einen Vortrag zum Thema „Sicherheit in der Cloud“ und referierte über die deutlich verbesserten Wettbewerbschanchen von Handwerksunternehmen, die sich frühzeitig mit dem digitalen Wandel befassen. „Den modernen Arbeitsplatz gibt es längst nicht mehr nur in Büros, sondern auch auf Baustellen ist die digitale Transformation bereits im Gange“, so Schwane in seinem Vortrag. „Die Verbesserung der Teamarbeit, der Schutz vor Cyberangriffen und die Digitalisierung der Prozesse verbessert die eigene Wettbewerbsfähigkeit.“

Am Beispiel des Fliesenlfachbetriebs Hövelbrinks erläuterte Schwane die digitalen Herausforderungen mit denen sich ein Handwerksunternehmen heutzutage auseinandersetzen muss.

Hier finden Sie den Mitschnitt (ca. 10. min) zu diesem Praxisbeispiel: https://www.youtube.com/watch?v=wKltnADgrag

Ein Gedanke zu „Das Handwerk im digitalen Wandel“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.